skip to content

Kinder von 2 bis 6 Jahre

Unsere Kinder lernen selbstbestimmt.

Sie wählen entsprechend ihren Interessen und Spielideen Räume innen wie außen selbst. 

In Portfolios wird ihr Lernen dokumentiert.

Ein Jahr vor dem Übergang in die Schule organisieren die Erzieherinnen eine Interessengruppe für die zukünftigen Schulkinder. In gemeinsam entwickelten Projekten können sich die Kinder unter Gleichaltrigen in ihrem Wissen und ihren Kompetenzen messen. Sie stellen neue Fragen und erkennen andere Zusammenhänge und erfahren mehr über sich selbst. Damit sind sie auf einem guten Weg, der Herausforderung »Schule« zu begegnen.